KURZ BERICHTET

Abschied in den Ruhestand

Sieben Jahre lang hatte Jörg Pfisterer die Projektsteuerung der nordöstlichen Baufelder auf der Konversionsfläche im Mark Twain Village (MTV) zwischen Römer- und Elsa-Brändström-Straße inne. Kurz vor Abschluss der Bauarbeiten auf dem Baufeld B2 hat sich der Architekt in den Ruhestand verabschiedet. „Den respektvollen Umgang im Team, die schöne Atmosphäre in der Hauptverwaltung und die Abwechslung zwischen Büroarbeit und Baustellenleitung werde ich sehr vermissen“, erzählt er zum Abschied. Wir danken unserem Kollegen für die tolle Zusammenarbeit und wünschen ihm alles Gute!


Foto: envato elements

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen