GGH AKTUELL

Bewerben Sie sich als Ombudsfrau oder Ombudsmann!

Wir suchen: Mieter, die sich ehrenamtlich für ein gutes Miteinander in unseren Wohnanlagen sowie zwischen den Mietern und uns einsetzen.

Wir legen Wert auf ein gutes Verhältnis zu unseren Mietern. Um dieses nicht nur im direkten Kontakt mit einzelnen Mietern zu pflegen, möchten wir Ombudsleute ernennen – analog dem Bürgerbeauftragten der Stadt Heidelberg. Die Ombudsleute sollen das gemeinschaftliche Verhältnis fördern.

Hierfür suchen wir engagierte Mieter, die sich um Anliegen kümmern, die ihre Nachbarn haben oder die in ihrer Wohnanlage entstehen. Sie sollten gerne andere Menschen unterstützen und dabei auch diejenigen im Blick haben, die sich nicht selbst bei uns melden, wenn sie ein Problem haben. Sie legen Wert auf harmonische Nachbarschaften und setzen sich dafür ein, die Gemeinschaft zu stärken.

Aufgaben
Die Ombudsleute nehmen Anregungen und Beschwerden der Mieter ihres Stadtteils oder ihrer Wohnanlage entgegen und besprechen sie mit uns. Sie können sich auch in die Angelegenheiten einzelner Mieter einschalten, wenn diese das wünschen. Wir stehen mit den Ombudsleuten im Dialog. Sie haben ein Recht darauf, über allgemein interessierende Angelegenheiten in ihrem Stadtteil bzw. ihrer Wohnanlage informiert zu werden. 

 

Sollte es bei einem bedeutenden Anliegen keine Einigung zwischen uns und den Ombudsleuten geben, können sie den Aufsichtsrat anrufen. Der Aufsichtsrat kann dann eine Ombudsfrau bzw. einen Ombudsmann zur Sitzung einladen, um dieses Thema persönlich zu besprechen.

Bewerbung
Die Tätigkeit ist ein ehrenamtliches, soziales Engagement. Ombudsfrau/-mann können Personen werden, die bei der Ernennung Hauptmieter einer Wohnung von uns sind. Gewerbliche Mieter sind für diese Aufgabe nicht vorgesehen. Der Aufsichtsrat ernennt die Ombudsleute für fünf Jahre, wenn sie alle Voraussetzungen erfüllen.

Wir haben eine vorläufige Gebietsaufteilung vorgenommen, über die wir Sie bei Interesse gern persönlich informieren. Wenn Sie sich als Ombudsfrau bzw. Ombudsmann bewerben möchten, tun Sie dies bitte schriftlich an:

Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH Heidelberg
Referat Bestandsmanagement
Bergheimer Straße 109
69115 Heidelberg

ombudsleute@remove-this.ggh-heidelberg.de
Telefon: 06221 5305-398

Seit dem Frühjahr sind bereits einige Bewerbungen von interessierten Mietern eingegangen. Wir sammeln sie, damit der Aufsichtsrat in einer seiner nächsten Sitzungen die ersten Ombudsleute ernennen kann.

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen