Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die GGH ist nicht nur der größte Wohnungsanbieter in Heidelberg, sondern auch ein interessanter Arbeitgeber. Unsere umfangreichen Immobiliendienstleistungen erfordern Personal. Aktuell beschäftigen wir 122 Mitarbeiter im kaufmännischen und technischen Bereich sowie als Hausmeister. Fünf Auszubildende lernen den Beruf der Immobilienkauffrau bzw. des Immobilienkaufmanns. 

Viele Mitarbeiter arbeiten bereits sehr lange bei der GGH. Drei davon stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe des Mietermagazins vor. Rolf Augustat kam vor über 35 Jahren zu uns und ist in diesem Jahr in den verdienten Ruhestand gegangen. Von seiner ersten Aufgabe, die Heizkostenabrechnungen zu erstellen, hat er sich bis zum Bereichsleiter entwickelt. Für ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur GGH haben wir Klaus Heibel und Friedrich Schoppa geehrt – beide bringen ihre große Berufserfahrung im Rechnungswesen ein.  

Auch Bedarf an Nachwuchs- und zusätzlichen Kräften haben wir immer wieder. Entsprechende Stellenanzeigen veröffentlichen wir auf unserer Homepage. Neuerungen gibt es in diesem Jahr womöglich auch im Mieterbeirat: Im Herbst wird dieses Gremium, in dem sich Mieter der GGH ehrenamtlich für ein gutes Verhältnis zwischen Ihnen und uns einsetzen, neu gewählt. Weitere Informationen erhalten Sie auf Seite 10.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe! Genießen Sie den Sommer – und wenn Sie Blumenfreund sind, beteiligen Sie sich doch an unserem Balkonwettbewerb!

Ihr

Peter Bresinski