Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ab Mitte Oktober bieten wir Ihnen mit unserem neuen Mieterportal und der App GGH Für Mich einen neuen digitalen Service, mit dem Sie jederzeit und von überall mit uns in Kontakt treten können. So können Sie auch nach Feierabend oder am Wochenende eine Mietbescheinigung ­herunterladen, Ihre Vertragsakte und die letzte Betriebskostenabrechnung einsehen oder sich über den Bearbeitungsstand einer Anfrage erkundigen. Selbstverständlich sind Ihre persönlichen Dokumente geschützt und nur für Sie einsehbar. Unter allen Anmeldungen, die bis zum 30. November 2020 bei uns eingehen, verlosen wir 100 induktive Ladestationen für Smartphones.

Nicht nur in der Kommunikation mit Ihnen gehen wir neue Wege. Ende Juli haben wir mit den Stadtwerken Heidelberg einen Kooperationsvertrag über den Aufbau von E-Ladestationen im Stadtgebiet unterzeichnet. In den kommenden Monaten werden auf den Grundstücken der GGH zunächst zehn Stationen errichtet. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag für die Umsetzung innovativer Mobilitätskonzepte in Heidelberg. Ebenso setzen wir bei unseren Bauprojekten und Quartiersentwicklungen auf nachhaltige Energie- und Verkehrskonzepte.

Einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit gehen wir mit der Umstellung unserer Druckerzeugnisse: Seit Juli verwenden wir für Briefe, Flyer und das Mietermagazin ­„domizil“ nur noch Papier, das mit dem Siegel „Blauer Engel“ ausgezeichnet ist und damit besonders ressourcenschonend ­produziert wurde. Zusätzlich drucken wir ab jetzt klima­neutral und sind zertifizierter Partner von ClimatePartner.

Ihr
Peter Bresinski

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen