GGH AKTUELL

Mieterbefragung zeigt unsere Stärken und auch Schwächen

Im Sommer haben wir eine Befragung vom Forschungsinstitut InWIS durchführen lassen. Wir wollten wissen, wie unsere Mieter Wohnung, Wohnumfeld und Service bewerten. 700 Haushalte haben teilgenommen.

Gute Wohnungen, freundliche Mitarbeiter, kundenfreundliche Sprechzeiten: So bewerten uns über 70 Prozent der Befragten. Insgesamt sind 79 Prozent mit uns zufrieden, und 82 Prozent würden uns weiterempfehlen. In fast allen Bereichen haben wir die Zufriedenheit gegenüber der letzten Befragung von 2014 steigern können. 

Dies gilt auch für Themen, die die Mieter eher kritisch sehen. Die Pflege unserer Gebäude und Außenanlagen bewerten allerdings nur gut 50 Prozent mit den Noten 1 und 2. Beim Service stimmen rund 60 Prozent zu, dass Beschwerden sorgfältig und zügig bearbeitet werden. 

Peter Bresinski: „Wir möchten, dass unsere Mieter dauerhaft und gern bei uns leben. Deshalb wollen wir noch mehr Gebäude und Wohnungen auf ein zeitgemäßes Niveau bringen.“ Rund 2.800 unserer 7.000 Wohnungen sind vor über 60 Jahren gebaut worden. Seit 2008 investieren wir durchschnittlich rund 16 Millionen Euro pro Jahr in Modernisierungen und werden dies auch in den kommenden Jahren tun. Hierfür werden Treppenhäuser, Heizungsanlagen und Aufzüge modernisiert, Fassaden gestrichen oder Bauteile bis hin zu kompletten Fassaden gedämmt.

„Auch an unserem Service arbeiten wir beständig. Wenn Beschwerden wiederkehren, müssen wir noch besser werden“, fährt der Geschäftsführer fort. Häufig geht es um Nachbarn, die die Reinigungspflichten oder Ruhezeiten nicht einhalten. Hier setzen wir beispielsweise an, indem wir nach und nach Reinigungsfirmen damit beauftragen, unsere Häuser und Außenanlagen zu reinigen.

Das Forschungsinstitut hat die Ergebnisse umfassend ausgewertet. „Wir prüfen diese genau und gleichen sie mit unseren Planungen zu Organisation, Service und Investitionen ab“, so Peter Bresinski. „Für die kommenden Jahre haben wir bereits viele neue Maßnahmen geplant, von denen wir glauben, dass sie den Vorstellungen der Mieter entsprechen und zur Entwicklung lebenswerter Quartiere beitragen.“

In den telefonischen Interviews wurden Fragen zu Wohnung, Gebäude, Umfeld und Service gestellt. Die Befragten konnten Noten von 1 (völlig zufrieden) bis 5 (völlig unzufrieden) vergeben. Auf einige Fragen waren offene Antworten möglich.

 

Legende:
an 100 fehlende % = teils/teils
[GRÜN] Das Merkmal erhielt von ...% die Bewertung 1 bzw. 2
[BLAU] Das Merkmal erhielt von ...% die Bewertung 4 bzw. 5

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen