GGH Aktuell

Neues aus dem Mark Twain Village

 

Der ANDERE PARK:

Seit Mitte Mai ist der ANDERE PARK für Besucher zugänglich. Die großzügige Freizeitfläche erstreckt sich zu beiden Seiten der Römerstraße. Der Park vereint auf sieben Hektar Spiel-, Grün- und Erholungsflächen sowie Plätze und Begegnungsorte. Viel Wert wurde zudem auf die Integration von historischen Artefakten gelegt, die sich überall im Park wiederfinden und an die militärische Nutzung des Geländes erinnern.

Eddy-House:

Auch die GGH war am Eröffnungstag vertreten: Im Eddy-House am Rande des Parks beantwortete ein Mitarbeiter Fragen rund um das Thema Mietwohnungen im Mark Twain Village. Im Eddy-House befinden sich die Büroräume der MTV Bauen und Wohnen GmbH & Co. KG, die große Teile des ehemaligen Militärareals zu einem Wohnquartier mit rund 1.200 Wohneinheiten, Gewerbeflächen und sozialer Infrastruktur entwickelt. In dem Konsortium haben sich die GGH, die Baugenossenschaften Familienheim Heidelberg und Neu Heidelberg sowie die Heidelberger Volksbank und die Volksbank Kurpfalz zusammengeschlossen.

Die GGH erbringt die Projektentwicklung und das -management für Hochbau- und für einige Straßenbaumaßnahmen sowie das kaufmännische und technische Bestandsmanagement. Zudem verantwortet sie das Gesamtprojektcontrolling. Sie wird die Entwicklung noch mindestens vier Jahre lang aktiv betreuen und nach Abschluss voraussichtlich rund 260 Mietwohnungen in ihren Bestand übernehmen.

Neue Mietwohnungen:

Im Norden der ehemaligen US-Militärsiedlung hat die GGH im Frühjahr 28 Mietwohnungen im neuen Quartier an der Kirschgartenstraße fertiggestellt. Im Sommer werden weitere 96 Mietwohnungen im Baufeld B4 bezugsfertig sein. In dem Quartier zwischen Römer-, Rhein-, Elsa-Brandströmund Nansenstraße baut die GGH insgesamt neun Gebäude. Im Erdgeschoss der Häuser entstehen mehrere Gewerbeeinheiten, die ideal für Gastronomiebetriebe an der künftigen Flaniermeile geeignet sind. Der Ausbau der Rheinstraße zum Boulevard "Stadtterrassen" ist in vollem Gange.

In Kooperation mit den Stadtwerken Heidelberg errichtet die MTV Bauen und Wohnen GmbH & Co. KG in diesem Sommer sechs Ladestationen für E-Fahrzeuge im Nord-Osten des Mark Twain Village.


Fotos: Christian Buck

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen