BAUEN

Neues Wahrzeichen

Der Bau des Heidelberg Congress Center (HCC) schreitet voran: Im Sommer wurden die großen Glasfronten, die künftig die beiden Eingänge zum HCC markieren, eingesetzt. Gleichzeitig wurde mit der Verkleidung der Fassade mit Sandstein begonnen. Das GGH-Tochterunternehmen Bau- und Servicegesellschaft mbH (BSG) baut das neue Konferenzzentrum im Auftrag der Stadt Heidelberg.


Foto: Christian Buck

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen