GGH AKTUELL

Schönere Grünflächen und Höfe

In Schlierbach haben wir „Am Grünen Hag“ die Außenanlagen neu gestaltet. 60 Mieterhaushalte profitieren von einer nun höheren Aufenthaltsqualität. Nach und nach wollen wir auch an anderen Standorten das Erscheinungsbild unserer Außenanlagen verbessern.

Rund 1.000 Hauseingänge gehören zum Bestand der GGH. Sie sind eingebettet in kleinere und größere Außenanlagen und Höfe, von denen einige in die Jahre gekommen sind und einer Auffrischung bedürfen. Wir wollen sie so gestalten, dass sie wieder gepflegt aussehen und auch von den Mietern besser und vermehrt genutzt werden können.

Hierzu entwickeln wir individuelle Konzepte, die die Größe, Lage und die grundsätzlichen Bedürfnisse der Bewohner berücksichtigen. Dabei muss das neue Angebot im Zusammenleben auch funktionieren. Wir wägen deshalb den „Spaß-Faktor“ ab gegen das Recht der Bewohner, in ihrer Wohnung ohne Beeinträchtigung durch störende Geräusche zu leben. Grill- oder Bolzplätze wird es beispielsweise nicht geben.

In Schlierbach hatte das Grün „Am Grünen Hag“ überhandgenommen. Wir haben die Sträucher und Pflanzen deutlich zurückgeschnitten und die Rasenflächen neu gesät. Die Wege sind jetzt wieder übersichtlich, und die Sandsteinmauer ist als gestaltendes Element erkennbar. Neue Holzbänke laden die Bewohner dazu ein, im Grünen zu sitzen. Die Müllplätze sind neu gepflastert und werden jetzt von einem efeubewachsenen Zaun umfasst. Wir planen bereits die Neugestaltung der nächsten Außenanlage.