Boxberg:
Wärmedämmung für die Waldparksiedlung

2012 feierte der Boxberg 50-jähriges Stadtteiljubiläum. Gleichzeitig war dies der Startschuss für ein rund 20 Millionen Euro schweres Investitionsprogramm der GGH: Sie lässt hier 15 Gebäude mit 558 Wohnungen bis 2019 energetisch sanieren.

Umfang: Dachsanierung, Wärmedämmung der Fassaden sowie Keller- und teilweise Erdgeschossdecken und Wände im Untergeschoss zum Treppenhaus, Einbau neuer Fenster, Austausch und teilweise Ergänzung von Rollläden, Balkonsanierung, Umgestaltung der Hauseingänge sowie teilweise Herrichtungen von nicht vermieteten Wohnungen