KURZ & BÜNDIG

Keine Chance für Satellitenschüsseln

Satellitenschüsseln stören den Gesamteindruck eines Hauses und können durch die Anbringung Schäden am Gebäude verursachen. Vermieter haben ein Recht darauf, dass ihr Eigentum nicht beschädigt wird und der Gesamteindruck gewahrt bleibt.

Satellitenschüsseln sind deshalb an den Häusern der GGH nicht erlaubt. Wir bitten alle Mieter, die angebrachten Schüsseln zu entfernen. Mit der kabelgebundenen Technik unseres Telekommunikationspartners können Sie eine große Programmvielfalt empfangen, darunter auch zahlreiche internationale TV-Stationen. So ist Ihr Recht auf Informationsfreiheit gewährleistet.

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen